Freitag, 10. Juli 2015

Schokofairy goes to Granada

Unser Trip nach Granada wurde eigentlich schon vor dem Urlaub etwas getrübt. Bereits Wochen vorher hatten wir uns nach Eintrittskarten für die Alhambra erkundigt. Alles ausverkauft!
Das konnte doch nicht wirklich sein, dachten wir uns. Alle, die wir kannten und die schon mal dort waren, konnten das auch nicht glauben, da einige recht spontan dorthin gegangen sind oder die Tickets maximal wenige Tage zuvor gekauft hatten.
Also sind wir nach Granada und wollten vor Ort unser Glück versuchen.
Leider Pustekuchen!!! Wenn das Internet euch sagt, es gibt keine Tickets mehr, dann gibt es wirklich keine mehr. Der Eintritt dort ist nämlich streng geregelt und man muss sich sein Ticket auch für eine bestimmte Uhrzeit kaufen. Egal, ob mit Führung oder ohne.

So blieb uns jedenfalls nichts anderes übrig als uns Granada so anzuschauen.
Blöderweise fanden wir, dass es ansonsten nicht viel zu bieten hatte. Haben uns das maurische Viertel angeschaut und dann einfach ein bisschen geshoppt. So war die Schokofee zufrieden und der Mann hatte seine Ruhe. Außerdem hab ich ihn zu wunderschönen Sneakers von Pull&Bear geraten, mit denen er jetzt hochzufrieden ist. XD

War jemand von euch schon in Granada? 
Gibt es dort noch mehr zu sehen, was wir verpasst haben?

Keine Kommentare: