Donnerstag, 12. März 2015

Endlich Urlaub

Heute war für die nächsten zwei Wochen mein letzter Arbeitstag.
Nachdem ich seit Samstag durchgearbeitet hab und die Inventur hinter uns gebracht hab, bin ich heute völlig fertig nach der Frühschicht auf der Couch gelandet.
Bei dem Wetter hab ich mir den Urlaub wohl genau richtig gelegt. Strahlender Sonnenschein! ♥
Könnte allerdings für mich auch noch 10Grad wärmer sein.

Mein Papilein hat mich dann zum Essen ausgeführt. Meine Mum und meine Schwester sind zur Zeit im schönen Miami und lassen sich die Sonne auf den Bauch scheinen. Also tun Papa und ich unser Bestes, um es uns hier auch richtig gut gehen zu lassen. So gab es auch noch ein herrliches Eis und nun versuche ich mal etwas runterzukommen. Jeden Tag so lange zu arbeiten setzt einen ganz schön unter Strom. :/

Diese Jeans hab ich euch noch gar nicht gezeigt. Ich meine, ich hab sie irgendwann vor Weihnachten oder so gekauft. Sie ist so unfassbar bequem und fühlt sich an als sei da jede Menge Elasthan drin. Ist es aber gar nicht. Zudem sitzt sie schön tief, wie ich es gern mag. Ich bin kein Fan der hochgeschnittenen Jeans - zumindest bei mir nicht. Das macht einfach einen riesigen Hintern!
Leider leider wird sie mir wohl nicht mehr lange passen, aber das wusste ich beim Kauf noch nicht. ;-P Also muss ich sie jetzt noch ganz oft tragen. ^^
Blazer: Only, Shirt: H&M, Necklace: Takko, Jeans: Vila, Boots: Street Shoes

Kommentare:

Sarah hat gesagt…

oh man sieht aber schon was oder mein ich das nur?

Schokofee hat gesagt…

Ja klar sieht man schon was! Je nachdem was ich an habe und wie ich stehe auch mehr oder weniger. :D Aber es ist ja auch in fast zwei Wochen schon Halbzeit. *freu*