Sonntag, 15. Februar 2015

Immer diese Menschen

Hey ihr Lieben,
ich hoffe ihr hatten einen schönen Valentinstag! Auch wenn viele diesen Tag sicherlich nicht feiern, so kann man es sich ja trotzdem irgendwie nett machen.
Ich hab letztens aufgeschnappt, wie jemand sagte, dass es ein total doofer Tag wär, an dem nur wieder Geschenke abgestaubt werden sollen. Dabei geht es an diesem Tag eigentlich um etwas ganz anderes und alle diejenigen, die auf Geschenke hoffen, vertun sich da wirklich mit Weihnachten. ;-P
Wer nachlesen möchte, was es mit dem Valentinstag auf sich hat, ich hab hier schon mal davon erzählt: Über den Valentinstag.

Wir sind gestern Abend jedenfalls lecker essen gewesen. Wir wollten mal einen neuen Italiener ausprobieren, der total gute Bewertungen hat. Schon beim aus dem Auto steigen, hab ich durchs Fenster einen alten Schulkameraden (sagt man das noch so?!) gesehen. Ich war mir allerdings nicht ganz sicher und selbst wenn, wir müssen ja nicht neben ihm sitzen.
Mussten wir doch!!!
Und zwar wirklich direkt daneben, mit nur wenigen Zentimetern Abstand!
Prinzipiell ist das ein netter Kerl und wir hatten auch mal mehr miteinander zu tun, so dass es jetzt nicht absolut furchtbar war. Aber er war mit seiner Freundin auf einen romantischen Abend zu zweit eingestellt und wir waren auch absolut im Family-Modus und wenn da dann einer kommt, den man so irgendwie kennt und sich nicht ignorieren kann, stört das einfach die Stimmung. Wir haben uns zwar nett begrüßt und die zwei haben uns Gerichte empfohlen, aber ich war nur damit beschäftigt meinen Bauch zu verstecken! XD
Ich hatte mir eigentlich extra nichts weites angezogen, wieso auch. Aber irgendwie wollte ich den beiden das jetzt nicht so einfach auf die Nase binden und auch nicht gefragt werden. Ich kann es nicht richtig erklären. Wenn sie es von anderen erfahren, ist mir das egal, auf jeden Fall hatte ich in dem Moment gar keine Lust mit denen darüber zu reden. Schieben wir es von mir aus auf die Hormone...
Tja, nur gut, dass die zwei schon fast fertig waren. Danach konnten wir den Abend noch in vollen Zügen genießen.
Kennt ihr so ein Verhalten eigentlich auch?

Blazer: H&M, Top: Michael Kors, Jeans: Primark, Ankleboots: Primark

Kommentare:

Katja hat gesagt…

Sehr schönes Outfit, ich liebe es, wenn es farblich so abgestimmt ist :)
Ach ich kann dich verstehen. Zum einen nervt es mich eh, wenn man in Restaurant so nach an den Nachbartischen sitzen muss, mir fehlt dann immer die Privatsphäre und irgendwie bin ich dann automatisch ganz still, weil halt nicht jeder alles hören soll. Und dann denke ich mir, supi nun wirken wir wie eins dieser Paare, was sich nichts zu sagen hat :-D doof. Anstatt dass Restaurants einfach ein wenig Luft lassen, aber da wird nur auf den Konsum geachtet. Und mir geht es ähnlich ich empfinde es meist auch als unangenehm, alte Bekannte mit denen man ewig nichts zu tun hatte wieder zu sehen. Bei einigen freue ich mich sehr, aber bei den meisten ist es mir schlichtweg gleichgültig. Und dann gezwungen reden zu müssen weil man so nahe sitzt. Doof.

Carolin Bertram hat gesagt…

Uäh ... Gerade, wenn man mal zu zwei weggeht, möchte man ja auch zu zweit sein. Fremde Leute wären da sicher nicht so das Problem gewesen, aber so ist es ja regelrecht unangenehm :(

Schokofee hat gesagt…

Ich liebe das auch und versuche es auch immer umzusetzen. :)
Prinzipiell dachte ich eigentlich, ich hätte mit der Nähe zum Nachbartisch nicht so die Probleme. Musste nun aber feststellen, dass in solchen Restaurants dann wohl auch vermehrt kontaktfreudige Menschen sitzen, die gerne mit ihren Tischnachbarn kommunizieren. Ich bin zwar auch ein offener extrovertierter Mensch, aber ich rede nicht ohne Grund mit den Leuten nebenan. Die wollen sicherlich ihre Ruhe haben!
Alte Bekannte zu treffen empfinde ich wie du, bei manchen freue ich mich wirklich sehr und erzähle gern, wie es mir so geht und was ich so treibe und bin auch interessiert, was mein Gegenüber so zu erzählen hat. Aber auf andere hab ich dann wiederum so überhaupt gar keine Lust!

Carolin Bertram hat gesagt…

Ja, versteh ich gut. Ist bei uns auch so. Gerade wenn wir abends unterwegs sind, ist das eigentlich immer mit Freunden. Würde ich da z.B. noch einem Arbeitskollegen begegnen, wäre das einfach unpassend.

Schokofee hat gesagt…

Ohja, das ist auch nervig. Gott sei Dank passiert mir das nicht so häufig, weil die alle woanders wohnen als ich.