Mittwoch, 2. Juli 2014

Vintage zieht ins Haus

Es gibt wieder etwas Neues in Sachen Wohnung! Ich hab euch zwar mittlerweile schon jedes Zimmer unserer Wohnung gezeigt, aber wir haben da noch ein kleines Goldstück im Keller versteckt: Die Diskothek Romantika! XD

Das ist echt kein Scherz!! T. Vater und Onkel haben dort etwa in unserem Alter eine Bar eingebaut und sie Diskothek Romatika genannt. Dort wurden schon viele Partys gefeiert und kurz bevor T.s Oma starb und wir die Wohnung übernommen haben, hat man sie dann abgerissen, damit zukünftige Mieter eine Waschküche hätten. Naaa toll!!

T. und mir war natürlich schnell klar, dass wir die Diskothek Romantika unmöglich als Waschküche nutzen konnten. Erstens teilen wir uns die Geräte und damit auch die Waschküche sowieso mit seinem Onkel und zweitens haben wir noch einen weiteren riesigen Kellerraum! Also haben wir immer wieder an dem Raum rumgewerkelt und uns eine Bar gesucht. Das Ganze verlief ziemlich schleppend, weil T. und ich da völlig unterschiedliche Vorstellungen voneinander hatten.

Letzten Endes steht dort nun eine Bar mit Barhockern, aber es fehlt noch das gewisse Feeling der 70er-90er und dazu haben wir drei alte Cocktailsessel von T.s Oma. Sehr sehr geil, finde ich! Nachdem unsere Wohnung ja eher sehr modern und landhausstilmäßig ist, wirkt die Disko wie das komplette Gegenteil. *freu*

Die Suche nach geeigneten Möbeln ist aber gar nicht so leicht, denn wenn man mal bei Ebay oder so schaut, wollen die Leute echt viel Geld haben, schließlich haben die Sachen Kultstatus. Aber dafür, dass sie eben meistens ziemlich gebraucht sind und nicht in meiner Wohnung stehen, hab ich ehrlich gesagt nicht viel Lust dafür einen Haufen Geld auszugeben. Haben auch schon bei der Diakonie geschaut, aber nichts. Und dann kamen gestern Freunde daher und schwärmten von Trödelmärkten in Berlin. Vor allem in Neukölln, Mitte, Kreuzberg und Friedrichshain. Kennt die jemand?

Ich ärgere mich ganz schön, dass ich davon nichts wusste als wir nach Berlin gefahren sind. Da hätte ich mir auf jeden Fall etwas mitnehmen können. Ok, die Zeit war ohnehin recht knapp. Aber es gibt da wirklich viele Läden, in denen man so tolle Möbel findet! Auf leben-in-berlin.net wird detailliert über einige Shops berichtet und einige hab ich mir schon für meinen nächsten Trip dorthin auf eine Liste geschrieben. :)

Wie sieht es denn mit euch aus?
Steht ihr auf solche Vintagemöbel oder was ist euer liebster Einrichtungsstil?
Bilder von der Diskothek folgen übrigens, wenn sie fertig ist. Leider haben wir aber keine Vorher-Bilder gemacht und momentan ist alles eher so halb fertig, weil der Sturm unseren Keller unter Wasser gesetzt hat. :/

Kommentare:

Carolin Bertram hat gesagt…

Es gibt tatsächlich einige Trödelmärkte hier, bei denen die Möbel passen könnten ... wie die Preise da sind, weiß ich aber nicht so genau. Aber schauen lohnt sich definitiv :)

Schokofee hat gesagt…

Ja, das nächste Mal wenn ich dort bin, muss ich unbedingt mal die Augen nach solchen Dingen offen halten.

Schokofee hat gesagt…

Hahaha, vielen Dank, meine Liebe! :D
Die Wohnung ist unser Eigentum und haben wir von T.s Oma vererbt bekommen. Daher zahlen wir nur Nebenkosten und keine Miete. Ansonsten wäre sie für uns auch unbezahlbar.
Ich war bisher auch noch auf keinem Trödelmarkt in Berlin, weil ich auch erst ein Mal in Berlin war und das nur für wenige Tage. Wir kommen ja auch aus NRW. ;)


Liebste Grüße zurück!