Sonntag, 23. März 2014

Rezept: Totchos Supreme


Man braucht:
# Kroketten
# Hackfleisch
# Bacon
# Käsesauce
# 1 reife Avocado
# Frischkäse
# 1 Zitrone
# 1 Zwiebel
# 1 mittelgroße-große Tomate
# Salz, Pfeffer, Knoblauch

Als erstes kommen die Kroketten nach Zubereitungshinweis auf der Verpackung in den Backofen. Nun schneidet man die Zwiebel und die Tomate in Würfel. Dann kann man anfangen das Hackfleisch in einer Pfanne mit ein wenig Öl anzubraten. Erst wenn es in etwa zur Hälfte durch ist, gibt man die Zwiebel und den Bacon dazu, damit beides nicht schon vorher verbrennt und zu kross werden und würzt es nach Geschmack.

Für die Käsesauce haben wir so ein fertiges Glas für Nachos genommen und es einem Topf aufköcheln lassen.
Für die Guacamole schält man eine reife Avocado und zerkleinert sie mit einer Gabel. Dann gibt man 1-2 Löffel Frischkäse dazu, die gewürfelte Tomate und den Saft einer gepressten Zitrone. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken.

Nun nur noch die fertigen Kroketten auf einen Teller geben, darüber die Hack-Bacon-Mischung verteilen und mit Käsesauce und Guacamole toppen. Fertig!

Kommentare:

Carolin Bertram hat gesagt…

Vom Foto her fand ichs total abgefahren, aber das Rezept klingt wirklich total lecker! Probier ich bestimmt mal aus :)

Svenja Bloggt hat gesagt…

Jammi, das sieht aber verdammt lecker aus!

Schokofee hat gesagt…

Es ist auch total abgefahren, aber auch total lecker! :D

Schokofee hat gesagt…

Das Rezept hat uns wirklich positiv überrascht, muss man einfach mal probieren.

Carolin Bertram hat gesagt…

Ist es! Es hat ja nun ewig gedauert, aber wir haben heute Totchos Supreme gegessen <3<3<3

Schokofee hat gesagt…

Besser spät als nie! :)
Freut mich, dass es euch geschmeckt hat!