Donnerstag, 13. März 2014

Hurra, hurra, der Frühling ist da!

Hey ihr Lieben,
schon in Frühlingsstimmung? Bei mir bewirkt die ganze Lernerei leider, dass die gute Laune es wirklich schwer hat. Dagegen will ich nun etwas tun. Da das Wetter ja so langsam besser wird, dachte ich, es wäre eine gute Idee mehr an die frische Luft zu gehen. Dabei bekommt man ja am schnellsten wieder einen freuen Kopf und die Sonne spendiert eine Tüte gute Laune.

Weil ich aber nicht die Zeit haben werde, stundenlang spazieren zu gehen bzw. ich bei solchen Spaziergängen leider doch allzu oft wieder ins Grübeln gerate, möchte ich die Nr. mit  Sport kombinieren und Fahrrad fahren gehen. So eine schnelle Tour an den Fluss und zurück, mit kleiner Eispause zwischendurch würde T. auch sehr gut tun, dauert gar nicht mal so lang und man fühlt sich danach sicherlich frisch und frei, weil es keine Strecke ist, die einem wirklich etwas abverlangt.

Dazu müssen unsere Fahrräder aber erstmal wieder fit gemacht werden. Mein Fahrrad ist eigentlich noch ganz gut in Schuss, aber T. bräuchte eigentlich mal ein neues. Und genau da sind wir beim springenden Punkt! Der Gute wollte sich schon letztes Jahr ein neues kaufen, aber sein altes war mega teuer und sein neues sollte mindestens genauso gut, und daher genauso teuer sein. Problem: T. hat gar nicht so viel Geld!

Nun versuche ich ihn von günstigeren Varianten zu überzeugen. Mein eigenes Fahrrad ist auch "nur" von Real und ich bin super zufrieden damit! Tausend Mal besser als mein altes aus einem Fahrradfachgeschäft!
Und wo lande ich auf meiner Suche nach günstigen Fahrrädern? Bei Lidl!
Ist das zu fassen? Ich wusste gar nicht, dass Lidl auch Fahrräder verkauft. Erst Klamotten, nun Fahrräder. Der Discounter will wohl mit Real auf Augenhöhe treten. Finde ich interessant. Bei uns ist Real (neben Metro und das ist ja nichts für "Normalbürger") nämlich eigentlich außer Konkurrenz, wenn es darum geht alles zu verkaufen. Wie die Werbung schon sagt, man bekommt dort wirklich alles.
T. ist es sehr wichtig, dass das Fahrrad aus Aluminium und damit besonders leicht ist. Nach einem ersten Check trifft das auf die meisten dortigen Fahrräder zu. Das ist doch schon mal etwas. Generell kenn ich mich nicht allzu gut mit Fahrrädern aus. Für mich muss es auch nur leicht sein, viele Gänge haben, hübsch und nicht so teuer sein. Fertig! :-)
Naja, ich werd ihm diese hier mal zeigen, mal sehen, was er dazu sagt. ^^


Kommentare:

Chlencherei hat gesagt…

Lidl hat Räder???? Ich brauch nämlich auch ein neues! Und will nicht soviel Geld wie für ein Auto ausgeben ;-)
Da muss ich gleich mal schauen! Das schwarze gefällt mir sehr gut. Schön Retro!

Schokofee hat gesagt…

Ja, das gefiel mir auch am besten. Schau dort echt mal vorbei, oder eben bei Real, da hab ich meins her. BIn damit total zufrieden und die sind nicht so teuer. Für die paar Mal Fahrradfahren im Jahr...

Carolin Bertram hat gesagt…

Bei Aldi hatten sie letzte Woche auch welche, da war ich auch erstaunt.
Mein neues Rad gabs ja gebraucht über ebay-Kleinanzeigen ;)

Schokofee hat gesagt…

Echt? Das ist ja cool.
Ja bei ebay-Kleinanzeigen kann man auch immer ganz gute Sachen ergattern.