Montag, 3. Februar 2014

Monthly Mealplanner

Tadaaaa, diesen Monat bin ich wieder zeitig dran, so dass ihr pünktlich zum Monatsbeginn meinen Mealplanner habt. Es soll diesen Monat auch echt mal mehr Rezepte geben. Die Bilder sammeln sich in meinem Handy und warten nur darauf verarbeitet zu werden. ;-)

Natürlich darf meine Mealplanner-Vorlage nicht fehlen: *klick*

1. Lasagne
2. Chicken Nuggets
3. Buffalo Chicken Salad
4. Quizabend
5. Mashed Potato Chicken Bowl
6. Tomaten-Reis Salat
7. Pizza
8. K.s Geburtstag
9. Mädelstag
10. Puten Wraps
11. Pfefferkönig
12. Coca Cola Koteletts
13. Brokkoli Hähnchen
14. Wir bekommen Besuch
15. Mädelsabend
16. Bauchfleisch
17. Buffalo Chicken Pasta Salad
18. "OMG Chicken"
19. Kassler mit Sauerkraut
20. Thai Chicken mit Erdnusssauce
21. Putengeschnetzeltes alla Romana
22. Tortellini Poppers
23. Calamaris
24. Honig Balsamico Hähnchen
25. Käse-Schinken Gnocchis
26. Frühlingsrolle
27. Cordon Bleu
28. Spaghetti Bolognese

------------------------------------------------------------------------

Was haben wir im Januar NICHT gekocht? 
Tortellini Casserole - Wir hatten keinen Käse mehr.
Carne Asad Fries - Wir wurden zum Essen eingeladen.
Bauchfleisch - Haben kein schönes Bauchfleisch gefunden.
Adobe Chicken Casserole - Kein Käse..
Chicken Bacon Ranch - Ranch Dressing war leer und ich hab nirgends neues gefunden. 
Baked Gnocchi - T. hatte keine Lust auf Gnocchi .
Taccos - Wir haben vergessen Hackfleisch zu kaufen.
Jambalaya - Wir wurden zum Essen eingeladen.

8 Gerichte wurden nicht gekocht. Das ist eigentlich immer eine ganz gute Zahl, so 5-8 Gerichte.
Das liegt eben daran, dass man nicht den ganzen Monat im Voraus planen kann, es gibt immer spontane Verabredungen und Veränderungen. Aber ich mag es, wenn ich in etwa 7 Gerichte übrig habe, weil ich dann nicht direkt am Anfang des Monats zum Einkaufen rennen muss, sondern mir in Ruhe überlegen kann, wann es mir am besten passt. :)

Kommentare:

Laura Arens hat gesagt…

Warum steht unten was ihr im Oktober nicht gekocht habt? ;)

Schokofee hat gesagt…

Hach ja, Copy&Paste...danke! Hab ich geändert. ;-)

Carolin Bertram hat gesagt…

Hast du dann jetzt quasi die Zutaten der nicht gekochten Gerichte aus Januar für den Februar wieder eingeplant?

Schokofee hat gesagt…

Genau! Die Zutaten kann ich teilweise auch für die neuen Rezepte verwenden. Ansonsten dienen sie sich gern als Reserve, falls wir auf ein Rezept aus diesem Mealplanner keine Lust haben.

AZI ZA hat gesagt…

Wenn ich das lese, bekomme ich Hunger :-D
LG Aziza
http://berlin-capital-life.blogspot.de/

Schokofee hat gesagt…

Hihihi, Mission accomplished! :D