Donnerstag, 2. Januar 2014

30 Days to a clean house

Hey ihr Süßen!
Also ich weiß ja nicht, wie es bei euch so aussieht, aber bei und herrscht seit Weihnachten schon ein ziemliches Chaos. Nachdem die ganze Familie da war und man von einer Familienfeier zu nächsten getingelt ist, war einfach keine Zeit und vor allem überhaupt gar keine Lust zum Aufräumen und Putzen.

Pünktlich zum Jahresbeginn, wenn man noch total motiviert für neue Dinge ist, bin ich auf diese "30Days to clean"- Challenge gestoßen. Wunderbar leicht muss man jeden Tag eine andere kleine Aufgabe erfüllen. Das möchte ich diesen Monat mal ausprobieren. Vielleicht ist es ja eine gute Alternative zu diesem Plan, den ich sonst immer befolgte.
Ist das auch eine Challenge für euch?


Keine Kommentare: