Samstag, 16. November 2013

Saturday's Nails ~ Autumn Colours

Ich bin ja nicht so wirklich begabt, was Nägel lackieren angeht. Vor allem wenn es mehr als einfach nur Farbe auftragen sein soll. Aber Übung macht ja bekanntlich Meister, weshalb ich mich heute wieder dazu entschlossen habe, mich selbst an ein Naildesign zu versuchen.

Die Idee stammt dabei nicht von mir, allerdings kann ich euch das Originalbild nicht zeigen, weil ich dazu keine Quellenangabe gefunden hab. So bin ich dann auch aufs Nachmachen gekommen. ;-)

Im Prinzip ist es gar nicht so schwer. Man such sich einfach ein paar schöne Herbstfarben zusammen, einen goldenen Nagellack und eine Haarnadel/Bobby Pin. Achja und Top Coat nicht vergessen! Am besten einen schnell trocknenden.
Nun einfach jeden Finger in der gewünschten Farbe auftragen und trocknen lassen. Zum Schluss den goldenen Nagellack auf ein Stück Papier oder Folie tropfen und mit einem abgerundeten Ende der Haarnadel etwas Farbe aufnehmen. Diese dann einfach mittig auf den Nagel tupfen.
Ich hab meine Finger dann mit Haar lack eingesprüht, bevor ich den Topcoat aufgetragen habe, weil ich gelesen hab, dass so die Farbe nicht verschmiert.
Joa, das Ergebnis seht ihr selber. Leider ist das Foto nicht allzu scharf geworden, weil ich mit einer Hand die Kamera kaum halten kann und ich keine Lust hatte, das Stativ auszupacken. Aber ich denke, man erkennt das Wesentliche auch so ganz gut.
Wie gefällt es euch?
Daumen: p2 Ethnic Touch LE - "030 patchouli"
Zeigefinger: Catrice Matchpoint LE - "C01 Team Lucky Mustards"
Mittelfinger: p2 Color Victim - "691 can't get enough"
Ringfinger: H&M Minis - "Blue"
kleiner Finger: essence Surfer Babe LE - "02 Pointbreak"
goldener Punkt: HEMA Long Lasting Nailpolish - "859"
Topcoat: essence studio nails better than gel nails


Keine Kommentare: