Donnerstag, 21. November 2013

Farben verboten

Also ich weiß ja nicht, wie es bei euch so im Herb/Winter aussieht, aber ich begegne immer mehr Menschen, die zu diesen Jahreszeiten bzw. vorstärkt noch im Winter irgendwie bloß keine Farben tragen wollen.
Steht das in irgendeinem Fashiongesetz, das ich nicht kenne oder hab ich sonst etwas verpasst, dass Farben zu dieser Jahreszeit verboten sind?!

So wie manche Kunden sich währen nur den Hauch einer Farbe zu tragen, obwohl diese Farbe ihnen wirklich gut stehen würde, könnte man wirklich auf den Gedanken kommen es wär so.
Ich trag eigentlich nur dunkle Farben. - Ich trag nur Schwarz, Grau und Nude. - Ich trag nur Erdtöne.
Wie trist und langweilig!!!

Ok, manche mögen vielleicht auch denken, dass ich dafür rumlaufe wie ein Kanarienvogel. Das Thema hatten wir ja schon. ;-P Ich bin auch nicht der Meinung, dass jeder immer in schrillen Farben rumlaufen müsste und hab auch keine generelle Abneigung gegen oben genannte Farben. Ich trage ja schließlich selbst sehr gerne black&white oder Erdtöne o.ä. aber nur?!

Natürlich kann jeder tragen, was er bzw. in diesem Fall sie möchte. Aber ich finde es immer so schade, wenn ich sehe, dass die Kunden damit nicht gerade etwas für sich tun. Grau macht den Teint meistens noch fahler und schwarze Oberteile machen manchmal viel blasser als man eigentlich ist. Und auch Nudetöne stehen nicht jedem. Damit ist frau also nicht immer auf der sicheren Seite, falls sie das glaubt.
Aber sobald ich auch nur mit weinrot oder waldgrün ankomme, was ja jetzt wirklich keine Clownsfarben sind, laufen die quasi schon schreiend weg. XD

Ich trag jedenfalls gerne Farben, wie ihr wisst. Die Bilder sind zwar qualitativ nicht so toll geworden - Indoorbilder bei schlechtem Licht...ich wisst Bescheid! - aber das Outfit lässt sich ja trotzdem gut erkennen.
Blazer: Bershka, Scarf: Primark, Shirt: Vila, Jeans: Primark, Bag: Ebay, Flats: Primark

Kommentare:

i-like-shoes hat gesagt…

Schönes Outfit! Bunte Hosen gehören einfach zu dir -)
Ich trage im Winter weniger Farbe, aber trotzdem genug! Gestern erst voll knallig orange :D

Schokofee hat gesagt…

Ich wollte gerade sagen, du trägst ja jetzt auch nicht gerade wenig Farben. Deine Outfits gefallen mir ja auch immer sehr gut. ♥

Carolin Bertram hat gesagt…

Ich hab mir für dieses Jahr extra einen roten Wintermantel gekauft, um nicht in der ganzen grauen Traurigkeit unterzugehen ;)

Sarina hat gesagt…

Tolles Outfit, würde ich genauso so selber tragen! Ich trage zwar auch sehr gerne komplett schwarz (zwar seeehr selten aber immerhin), aber auch gerne Farben! Um helleres Braun mache ich aber einen Bögen, weil das mit meinen Haaren nicht so gut aussieht.
LG, sarina

Kateryna hat gesagt…

Hey Liebes, du siehst toll aus! & das Outfit steht dir auch sehr gut! ♥
Folge dir nun via GFC und hoffe, dass du auch meinen Blog besuchst :-)

Liebste Grüße,
Kati von http://pancakesandphotographs.blogspot.de/

Schokofee hat gesagt…

Das ist ja cool! Einen roten Wintermantel würde ich auch nehmen. Allerdings hab ich bisher nie einen gefunden, der mir gefiel!

Schokofee hat gesagt…

Ja gut, es gibt häufig Farben, die einem nicht so stehen. Dann versteh ich ja auch, dass man die nicht trägt. Aber jedem stehen definitiv noch andere Farben als Schwarz! Im Gegenteil gibt es total viele Menschen, denen Schwarz eigentlich gar nicht so schmeichelt, wie man meint, weil sie dann eben noch blasser aussehen.

Schokofee hat gesagt…

Das ist lieb! Ich danke dir, freu mich, dass du mir nun folgst. ♥