Samstag, 19. Oktober 2013

Food: Blumenkohl

Heute geht es mal wieder um ein Gemüse. Ein Gemüse mit dem ich mich noch ein wenig anfreunden muss - ihr wisst, ich mag kein Gemüse - aber vielleicht könnte das ja was geben mit uns. Im übrigen ist das mit mir und dem Gemüse auch gerne mal so, dass ich es kaufe, vergammeln lasse, weil ich mich doch nicht überwinden kann und dann wegschmeiße. Es tut mir leid, dass das wahrscheinlich die mega Verschwendung ist und die Kinder in Afrika und Haiti Hunger leiden und und und, aber ich kann einfach nichts dafür! *heul*
Das ist übrigens eine Krankheit und heißt Lebensmittel-Aversion. und hat mit langen Krankenhausaufenthalten in der Kindheit und damit verbundenen negativen Erfahrungen blablabla zu tun. Hat meine ich, etwas Ähnlichkeit mit einer Phobie, nur ist es eben keine Angst, sondern Abneigung, die aber so in der Psyche verankert ist, dass man wirklich nicht schlucken kann...haben viele Menschen mit Gemüse oder auch Obst.

Aber egal, darum soll es nicht gehen. Es geht um Blumenkohl, wie man ihn am besten aufbewahrt, zubereitet und was man sonst noch so wissen sollte. ^^

1) Beim Kauf
Beim Kauf sollte der Blumenkohl unbeschädigt und schön weiß sein. Von gelblich verfärbten lieber die Finger lassen.

2) Lagerung
Den Blumenkohl dann nach dem Kauf am besten im Kühlschrank aufbewahren. Dort ist er etwa eine Woche haltbar, während er draußen nur ca. zwei Tage schafft. Man kann ihn am besten ganz unten ins Gemüsefach legen.

3) Verwendungsmöglichkeit
In letzter Zeit sehe ich einige Rezepte über Pizzateig aus Blumenkohl. Dazu muss man den Kohl nur ganz fein hächseln, damit man ihn zu einem Teig verarbeiten kann. Ich würde euch da gerne mehr drüber erzählen und berichten, wie es klappt. Allerdings ließ sich der Blumenkohl bei mir nicht vom Standmixer schreddern, daher muss ich mir einen anderen Apparat kaufen, der das kann. Falls ihr aber nicht so lange warten wollt, um das Gericht auszuprobieren, googlet doch einfach mal danach. ;-)

Kommentare:

i-like-shoes hat gesagt…

Oh ich steh ja seit nem guten Jahr voll auf Blumenkohl! Mach ihn immer einfach fluffig aufs Backblech und lieeebe es!!

Schokofee hat gesagt…

Hmm, nee so richtig überzeugt bin ich noch nicht. Aber wir nähern uns langsam an. :D