Sonntag, 29. September 2013

{Brandnooz-Box} - September

Nachdem die letzte Box unter dem Motto "Gute Ernte für Groß und Klein" stand, geht es in dieser Box um "Süße Grüße". Also genau nach meinem Geschmack, obwohl ich die letzte Box doch noch ziemlich gut fand: -> Review.
#1 Bitburger alkoholfrei ~ Apfel
Was soll das denn? Ich hab doch extra angegeben, dass ich Ü18 bin! ;-P
Naja, mir schmeckt es auch nicht so gut. Schmeckt sehr nach Bier. Und nach Apfel, was T. sehr überrascht hat. Er mochte es sogar recht gern, würde es aber nicht kaufen, weil er kein alkoholfreies Bier mag. Dann trinkt er lieber Sprite.

#2 Mentos Kaugummis ~ 45Minuten Frische-Effekt
Schmeck wie ein ganz normales Kaugummi und ich kann nicht behaupten einen 45minütigen Frische-Effekt empfunden zu haben...

#3 Afri Cola
Eigentlich sollte die Box die sugarfree Variante beinhalten, aber Gott sei Dank haben sie sich vertan. Jetzt kommt sugarfree im Oktober, so dass man die zwei Vergleichen kann. Ich weiß jetzt schon, wen ich lieber mag, kann ich nicht lieber noch eine normale bekommen? Wobei angeblich soll die Rezeptur so sein, dass man es nicht schmeckt...ich bin gespannt.

#4 Ragusa ~ Jubilé
Kannte ich noch nicht und ist eine Kultschokolade der Schweiz. Was soll ich sagen, man schmeckt sofort, dass es feinste schweizer Schokolade ist. Sie besteht aus zwei hauchdünnen Zartbitterschichten und dazwischen ist eine Praliné-Creme. Sehr lecker und sehr mächtig! Davon schaff ich nur 1-2Stücke, aber das ist ja nicht so schlimm. ^^ Und ich mag noch nicht mal Zartbitter, aber so geht es, schmeckt man kaum.

#5 McVitie's ~ Digestive Original
Das sind die beliebtesten Weizenkekse mit Vollkonweizen der Engländer. Die gibt es auch mit Milch- oder Zartbitterschokolade. Ich hab sie jetzt zwar noch nicht probiert, kann euch aber versichern, dass ich lieber die mit Milchschokolade gehabt hätte. *grins*

#6 Lotus ~ Karamellgebäck Creme
Wie krass lecker ist das denn bitte?! Ich hab das gestern mal mit getoastetem Vollkorntoast gegessen und es schmeckte als ob ich original das Gebäck esse. Schmeckt etwas wie Spekulatius, aber nicht ganz so würzig, sondern eher mit Karamellnote. Es gibt davon auch Crunchy-Sorten, die ich unbedingt ausprobieren werde, wenn das Glas mal leer ist.

#7 Biotta ~ Bio Energy
"Das koffeinhaltige Erfrischungsgetränk besteht zu 83% aus Direktsäften und zu 17% aus Guarana und Mate-Teeauszügen." Also es schmeckt nach Saft. Eigentlich ganz lecker, aber ich muss ehrlich sagen, dass mich die Verpackung stört. Das ist eine Papp-Dose. Soll wohl umweltfreundlich sein, wobei ich nicht richtig verstehe, wie Papier (=Abhölzung) besser sein soll als Metall (=keine Abholzung und kann man wieder einschmelzen). Beim Trinken hat man jedenfalls den Eindruck, man müsse das Getränk schleunigst leere, weil sich die Dose sonst auflöst. :D

#8 Eat Natural ~ Nuss- und Fruchtriegel
Dadrin sind Macadamianüsse, Cranberries und Zartbitterschokolade. Der Riegel soll frei von künstlichen Aromen, Farb- und Konservierungsstoffen sein. Eigentlich sieht er lecker aus und so, aber da ist Zartbitterschokolade drin...das wird also nicht so meins. Wieso denn keine weiße Schoki?! Die passt meiner Meinung nach viel besser zu Macadamianüssen und Cranberries. ^^

Und was sagt ihr so zu den Produkten?

Keine Kommentare: