Freitag, 26. Juli 2013

Semesterferien = Zeit für Veränderungen

Der offizielle Ferienbeginn war zwar schon am Montag, aber für mich geht es erst heute los, weil ich die ganze Woche ja noch so viele Klausuren geschrieben hab. Zu Zeiten, wenn ich lernen muss, mache ich mir auch gerne Mal Gedanken über Dinge, über die ich in dem Moment eigentlich nicht nachdenken sollte. Doch so bin ich darauf gekommen, dass ich diese langen "Ferien" - ist ja eigentlich nur vorlesungsfreie Zeit! - mal sinnvoll nutzen möchte.

Ich muss im August zwar sehr viel arbeiten, aber ich möchte auch ansonsten fleißig zu sein - oder es zumindest versuchen! Ich dachte mir, es ist mal wieder Zeit für ein paar Veränderungen. Es müssen noch zwei Klausuren und zwei Hausarbeiten geschrieben werden, die alle nicht unwichtig für meine Zukunft sind. Daher heißt es: Anstregen!
Und auch in puncto "Home-Organisation" möchte ich wieder mehr tun. Das wurde in den letzten Wochen sehr schleifen gelassen. Alles in allem möchte ich die Semesterferien ziemlich produktiv nutzen, meine Unisachen gut über die Bühne bringen, viel unternehmen und das Wetter und die Zeit genießen. Wär doch mal schön, am Ende der Ferien stolz auf sich sein zu können. So hat man sicher einen besseren Start ins neue Semester...
Habt ihr auch Pläne für die Ferien?

Cardigan: C&A, Dress: Vila, Belt: Bershka, Leggins: Kik, Sandals: Primark

Bei diesen Bildern fällt mir übrigens gerade auf, dass Blogger die Farben verfälscht, bzw. die Bilder viel heller macht, als sie sind. *grmpf* Die Streifen vom Kleid, die auf den Bildern nämlich nur so leicht zu sehen sind, sind in Realität sehr dunkel...
Sehen die Bilder bei euch auch so hell aus oder nur bei mir?

Kommentare:

Doris hat gesagt…

Gibts dann wieder den Monthly-Mealplaner *hoffnungsvoller zwinker* :)

Carolin Matthoff hat gesagt…

Ferien gibts bei mir leider nicht mehr ;) Ich hab in der übernächsten Woche zwei Tage Urlaub, sodass wir aus dem nächsten Wochenende ein langes machen und an die Ostsee fahren. Das wird mein Sommerurlaub in diesem Jahr und ich freu mich schon drauf :)

Ina W. ♥ hat gesagt…

ja blogger macht die farben und allgemein die bilder leider immer etwas schlechter...

tolles outfit mal wieder und tolen start in die ferien ;D

Schokofee hat gesagt…

Haha, ja den gibt es dann wieder! Diesen Monat gab es auch keinen, weil wir fast jeden Tag gegrillt haben! :-)
Aber sollen auch generell wieder mehr Rezepte kommen.

Schokofee hat gesagt…

Ach krass, hast du dieses Jahr nur so wenig Urlaub?
Ich bin auch echt froh, dass ich im August nochmal ne Woche weg komm.

Schokofee hat gesagt…

Meistens fällt mir das gar nicht so doll auf, aber bei dem Kleid war das jetzt echt auffällig! Das ist ja wirklich ärgerlich, ich möchte meine Bilder nämlich eigentlich nicht woanders hochladen, weil man sie dann nicht mehr in der Postvorschau sieht...

Valerie Marie Hennes hat gesagt…

Ich habe mich sehr über deinen lieben Text gefreut! Icherzähler dich auf jeden Fall auch bei der Blogvostellung erwähnen und einbauen, denn ich mag deinen Blog auch sehr :)

Liebe Grüße,
Valerie

Schokofee hat gesagt…

Das ist aber lieb! Da freue ich mich! ♥

Carolin Matthoff hat gesagt…

Ich hab ganz regulär 24 Tage Urlaub, hatte aber schon 11 (eine Woche im März, eine im Mai und dazu ein paar freie Tage weg. unterschiedlicher Erledigungen) und brauche noch ein paar für den Herbst und Winter.
Ist also eigentlich alles gut, aber ungewohnt im Gegensatz zu langen Semesterferien und Schulferien ;)

Schokofee hat gesagt…

Aaah, ich verstehe. Ja manchmal weiß ich nicht, was besser ist. Lange frei am Stück und dann den Rest durchhalten oder lieber hier und da frei...Weil mit ein paar freien Tagen kann ich trotzdem nicht richtig abschalten...