Dienstag, 16. Juli 2013

Nach langer Suche

Erst einmal vielen Dank für eure Glückwünsche! ♥
Leider ist die Klausur trotzdem nicht so gut gelaufen. Irgendwie hatte ich relativ am Ende der Klausur voll den Blackout und konnte mich an kaum was erinnern. Sowas passiert mir eigentlich nicht, aber eine Aufgabe, mit der ich nicht gerechnet habe und Studenten, die wegen Betrugs rausgeschmissen wurden, haben mich so aus der Fassung gebracht, dass meine Konzentration mich einfach im Stich gelassen hat. Kann sein, dass ich bestanden hab, aber die Note wird nicht die Beste sein und die zählt aber für die Masternote... *grmpf*

Zur Ablenkung war ich abends noch mit meinen Mädels im Biergarten und hab meinen Frust rausgelassen. Auf den Bildern könnt ihr mein Outfit sehen, was ich leider schon im Dunkeln fotografiert habe. Meine liebe A. hatte etwas sehr ähnliches an: langes weißes Kleid und helle Jeansjacke. Gedankenübertragung! ♥

Als ich mir vor drei Jahren diese Jeansjacke gekauft habe, wusste ich eigentlich sofort, dass ich sie mit einem weißen Sommerkleid und Sandalen kombinieren möchte. Eigentlich hatte ich mir die Jeansjacke extra für diese Kombi in meinem Kopf gekauft. Aber irgendwie entwickelte sich die Suche nach einem geeigneten weißen Kleid schwieriger als gedacht, so dass die Jeansjacke ein eher einsames Dasein fristete und sich mit anderen Kleidungsstücken zufrieden geben musste.

Alle weißen Kleider, die mir bisher untergekommen sind, waren entweder nicht schön - logisch! -, zu teuer oder durchsichtig! Daran sind letztlich die meisten Exemplare gescheitert, vor allem weil viele Kleider keine Unterkleider haben. Ich hatte schon den Eindruck, dass Unterkleider irgendwie out sind oder so, aber wenn ich mit einem transparenten Stöffchen rumlaufen will, kann ich es auch ganz weglassen.

Schließlich hab ich vor ein paar Monaten dann einen geeigneten Partner für die Jeansjacke gefunden! Das Kleidchen war vom Schnitt schon so, wie ich es mir in etwa vorgestellt hab. Der Preis von 7€ war auch vollkommen in Ordnung. Aber da war wieder die Transparenz!

(Zum Vergrößern bitte anklicken!)
Denim Jacket: Old Navy, Dress: Primark, Necklace: H&M Kids, Clutch: Primark, Sandals: Primark

Dieses Mal siegte jedoch der Wunsch diese Kombi in meinem Kopf endlich auch mal tragen zu können und für 7€ konnte man jetzt auch wirklich keine hohen Ansprüche stellen. Was hab ich also getan?! Ich hab einfach einen hellgrauen Basicrock drunter gezogen!

Kommentare:

Nummer Neun hat gesagt…

Hübsches Outfit! (auch wenn ich das bei Frauen wohl nie kapieren werde, sich etwas zu kaufen, das sie mit etwas kombinieren wollen, was sie noch nicht haben)


----------------------------

http://nummerneun.de

Sooyoona hat gesagt…

Das Kleid ist wirklich sehr schön genau wie die Kombination an sich! Für 7 Euro sieht es wirklich fantastisch aus :)
Das mit der Klausur ist natürlich mist, ich hoffe für dich dass es noch einigermaßen gut rauskommt und drücke dir die Daumen.


liebe Grüße

Schokofee hat gesagt…

Na das liegt einfach daran, dass wir uns vorher überlegen, wie das Outfit aussehen soll und man dann meistens aber nicht alle Teil ein einem Laden findet. Männer ziehen ja meistens nur irgendeine Hose und ein T-Shirt dazu an...

Schokofee hat gesagt…

Danke, war wirklich ein richtiges Schnäppchen!
Und vielen Dank fürs Daumen drücken, hoffen wir, dass es klappt.