Samstag, 29. Juni 2013

Produkttest: Maybelline NY Color Show by Colorama

Da bin ich also wieder. Zurück im kalten, regnerischen Deutschland. Schön ist das nicht, sag ich euch! Da merkt man erstmal, wie schei*e wir es echt haben. Natürlich gibt es schlimmeres als schlechtes Wetter, aber wenn man dadurch aus seiner Winterdepression nicht mehr rauskommt, ist auch nicht schön.
Naja, zu dem Wetterumschwung hatte ich seit langem mit Jet Leg zu kämpfen. Normalerweise komm ich damit ganz gut klar und plane meinen Schlaf so, dass ich eben keine Probleme bekomme. Nur dummer Weise hat meine Cousine während des Flugs ihre beiden kleinen Kinder (3Jahre und 7Monate) bei meiner Schwester und mir abgeliefert, damit sie und ihr Mann etwas Schlaf bekamen. Tja und während das Baby nach etwa 30min zurück zur Mama wollte, blieb die Kleine den ganzen Flug über auf meinem Schoß und sorgte dafür, dass ich keinen Funken Schlaf bekam. Danke!

Daher war mein Schlafrhytmus total im Eimer und ich bin heil froh, dass ich erst Dienstag wieder arbeiten muss. Meine Schwester musste nämlich am gleichen Tag noch ran - welch eine Unverschämtheit - und man hatte beim Schweden - dort arbeitet sie - kein Verständnis dafür, dass sie so müde und erledigt war.

Naja, nachdem ich also gestern aus meinem Koma erwacht bin, musste ich dm einen Besuch abstatten, da ich sämtliche flüssige Produkte wegen Gewichtsmangel in meinem Koffer in Miami lassen. Da ich deshalb auch keine neuen Haarprodukte oder ähnliches aus Miami mitbringen konnte, hab ich mich hier mal etwas durch die Regale gewühlt. Was dabei raus gekommen ist, werdet ihr nach meiner Testphase erfahren.
Heut will ich euch zwei neu entdeckte Nagellacke vorstellen.

Direkt am Eingang gab es nämlich einen Ständer mit günstigen Nagellacken von normalerweise etwas teureren Firmen. Allerdings nicht reduziert, sondern einfach ein günstiger Regulärpreis. War der schon immer da oder ist der neu? Jedenfalls gab es dort Nagellacke aus der Maybelline NY Color Show - Kollektion für 1,95€. Das fand ich echt gut und hab gleich zwei Farben mitgenommen:

"Wine Shimmer" und "Tutti Frutty"

Der Maybelline NY Color Show by Colorama - "Wine Shimmer" ist aufgetragen sehr pinkig, wie ich finde. Darin befindet sein ein holografisches Glitzer, das aufgetragen wie ein bunter Schimmer wirkt. Ich könnte mir gut vorstellen, dass man ihn in drei Schichten auch solo tragen könnte, aber es ist einfacher in dann lieber auf pinken Nagellack aufzutragen.
Der sein Bruder Maybelline NY Color Show by Colorama - "Tutti Frutty" ist dagegen kein bisschen decken und nur als Überllack verwendbar. Dort reicht dann auch eine Schicht. Als Überlack sieht er, meiner Meinung nach, auch viel interessanter aus, da er bei jeder Farbe etwas anders wirkt.
Kanntet ihr die Color Show - Kollektion schon?
Welcge Farben könnt ihr noch so empfehlen?

Kommentare:

Nicole hat gesagt…

Ohh das sind aber sehr schöne Farben. Ich mag zurzeit flieder, violette Farben. Für knapp 2 Euro find ich die Nagellacke in Ordnung.

JayJay ♥ hat gesagt…

Das sind ja wirklich schöne Farben!

♥ Schokofee ♥ hat gesagt…

Auf jeden Fall, vor allem der dunkle ist auch von der Qualität echt gut.

♥ Schokofee ♥ hat gesagt…

Danke schön, es gab auch noch andere tolle Farben, doch erstmal durften nur die beiden mit. ^^