Mittwoch, 8. Mai 2013

Trödel-Enttäuschung

Hey meine Lieben!
Ich hatte euch ja gar nicht erzählt, dass ich am Sonntag mal wieder auf einem Trödelmarkt war, um Sachen zu verkaufen. Im Prinzip war es das gleiche Spielchen wie letztes Mal, nur das wir ja ein wenig aus unseren Fehlern gelernt hatten. Wir haben einiges besser gemacht und noch mehr dazu gelernt.
Aber alles in allem war es eine herbe Enttäuschung!
Das Wetter war nämlich am Sonntag einfach phänomenal und da es wieder ein Indoor-Trödel war - man wusste ja vor Wochen noch nicht, wie das Wetter werden würde - kam halt kaum Kundschaft.
So haben wir uns Stunden in den Bauch gestanden - nächstes Mal unbedingt an Stühle denken!!! - und ich hab abzüglich der Standmiete 11€ eingenommen!
Für mich ist damit das Thema Trödel jetzt erstmal durch. Ich werde vielleicht noch einmal im Juni oder so draußen auf einen Trödel gehen. Wenn das Wetter schön ist und die Leute spazieren gehen, ist das sicher nicht schlecht. Aber ansonsten kann ich meine Sonntage besser verbringen!
Habt ihr eigentlich auch schon Sachen auf dem Trödel verkauft?
Wie sind da eure Erfahrungen?

Blazer: H&M, Top: H&M, Belt: Pieces, Jeans: Primark, Heels: Primark

Kommentare:

Lilafee hat gesagt…

Ich war am Sonntag auch auf einem Indoor Trödel und genauso enttäuscht. Dabei lief es die letzten Male geanz gut. Aber ich hab jetzt auch erstmal keine Lust mehr drauf. Die paar Euros haben sich nicht gelohnt und ich hätte das Wetter viel besser nutzen können.

Meiky hat gesagt…

Ich war schon oft auf einem Trödelmarkt verkauft. Allerdings immer draußen und im Sommer ;) Stühle sind echt wichtig! Allerdings Sonnencreme und ein Hütchen auch. Wir haben uns trotzdem schon so einige Male ganz schön verbrannt. Aber es gibt immer Tage an denen es besser läuft als an anderen. Ein paar Mal konnte ich schon fast 200€ einnehmen und an anderen Tagen dann nur so 20€. Da steckt man halt nicht drin ;) Ich finde, das Verkaufen macht total Spaß! Mir geht es da nicht nur um das Geldeinnehmen ;) Ich gehe immer mit meiner Schwester und meinem Freund. Dann ist es nicht so langweilig, wenn nicht so viel los ist.

AnnDee hat gesagt…

11€ ist wirklich bitter - vor allem, wenn das Wetter so toll war und du das gar nicht richtig genießen konntest :-( Ich hab bis dato keine Trödelerfahrung gemacht - aber ich hab Anfang des Jahres säckeweise aussortiert und wollte das alles mal auf nem Flohmarkt verkaufen. Ich hab nur keine Ahnung, wann und wo... sollte mich mal schlau machen ;-)

I-like-shoes hat gesagt…

Ich war schon häufiger und es hat immer toll funktioniert! War allerdings immer draußen .. und ich würde auch nie auf einen Innenflohmarkt gehen, weil das bei uns einfach nicht angenommen wird! Versuchs doch nochmal draußen! :)

Sina hat gesagt…

Bei uns gibt es so einen Mädchenflohmarkt, da gehe ich ganz gerne hin. Bisher hat das immer super funktioniert und ich bin den größten Teil meiner Sachen los geworden :) Ich würd's vielleicht auch eher im Sommer auf einem Outdoor-Trödel versuchen, da hast du bestimmt mehr Glück!

eleonora hat gesagt…

Schade, dass es bei dir mit dem Trödeln nicht klappt! Wo wohnst du denn? Ich glaube es kommt nämlich auch stark auf die Gegend an :(
Wir hatten bisher immer Glück, wir nehmen immer 3 Meter und verkaufen dann Klamotten und allmöglichen Schrott :D Wir nehmen dann so mindestens 150€ ein...

Und sehr schönes Outfit btw ;-) Die Hosenfarbe *g*

Liebe Grüße,
Eleonora

♥ Mein Blog ♥

tämmy hat gesagt…

Ich habe am Sonntag auch Indoor getrödelt (Neuss) und ich fand es sooooo furchtbar.Es war so heiß, nichts los und wenn jemand da war,waren die meisten total unverschämt."Das Kleid kostet 8 Euro" "Was?Für 2 Euro hätte ich es mitgenommen".Das Kleid war übrigens neu und das Preisschild von 15 E hing noch dran.
Das mach ich nie wieder!

Myri:-* hat gesagt…

Hübsches Outfit wollte ich am Rande mal erwähnen. Farben stehen dir echt klasse.
Tolle Kombi. <3

♥ Schokofee ♥ hat gesagt…

Letztes Mal lief es bei mir ja auch total gut, aber dieses Mal war das Wetter einfach zu gut, dass die Leute keine Lust hatten vorbei zu schauen. Ich hab da jetzt auch erstmal die Nase voll, mir ging es da genau wie dir!

♥ Schokofee ♥ hat gesagt…

Naja, von Verkaufen hab ich echt genug. Mach in meinem Nebenjob ja quasi nichts anderes, von daher steht bei mir schon nur das Geldverdienen im Vordergrung. ;D

♥ Schokofee ♥ hat gesagt…

Du solltest auf jeden Fall versuchen bei schönem Wetter draußen auf einen Trödel zu gehen. Das ist echt nicht schlecht, wenn auch genügend Leute kommen. Ansonsten ist es absolute Zeitverschwendung. Und nehm nichts mit, für das du einen gewissen Preis haben willst. Solche Sachen kannst du besser bei Ebay oder Kleiderkreisel reinstellen, denn auf dem Trödel wollen die Leute nur Sachen für ein paar Euro kaufen.

♥ Schokofee ♥ hat gesagt…

Also bei uns wird das eigentlich ganz gut angenommen, allerdings nur, wenn das Wetter schlecht ist. Leider war das ja letzte WE nicht der Fall. Naja, für nächstes Mal muss ich mir das genauer überlegen.

♥ Schokofee ♥ hat gesagt…

Ohja, auf einem Mädchenflohmarkt war ich auch schon. Da hab ich ganz gut eingenommen. Dieses Mal weiß ich gar nicht genau, was das für ein Trödel war. Bin da eher mitgegangen als dass ich mich selbst darüber informiert habe. Aber da hab ich dann wieder etwas dazu gelernt. ^^

♥ Schokofee ♥ hat gesagt…

Ich wohn im Ruhrgebiet. Der Trödel war jetzt in Bottrop. Letztes Mal war er in Oberhausen. Kommt auf jeden Fall auf den Veranstalter an, glaub ich. Letztes Mal war es nämlich auch ein größere Veranstalter als dieses Mal.

Naja, nächstes Mal bin ich dann schlauer. ^^

♥ Schokofee ♥ hat gesagt…

Oooohjaaa, da hast du ja quasi das gleiche durchgemacht wie ich. Ich kann ich da total verstehen, die Erfahrung musste ich nämlich auch machen. Richtig unverschämt! Gerade solche Sachen kann man echt besser bei Kleiderkreisel verkaufen.

♥ Schokofee ♥ hat gesagt…

Danke, Mausi! :-*

FashionAddict hat gesagt…

Ich war mal Indoor auf einem Nachtflohmarkt, also eigentlich 2mal. Fand es ok aber nicht so berauschend, leider weil die Leute dort echt geizig waren und du für Supersachen oder z.B. eine neue Jeans gerade mal 1 Euro bekommst !!! Und sogar dass ist manchen noch zu viel. Finde das wirklich schade weil ich viele schöne und neue Sachen hatte, einmal getragen etc. und die halt auch nicht wieder nach Hause schleppen wollte....

♥ Schokofee ♥ hat gesagt…

Ja, so ist es dort wirklich und das finde ich auch sehr frech. Hatte auch ein paar neue Sachen mit Etikett und da will ich dann auch noch ein bisschen was für haben. Die nehm ich dann aber auch einfach wieder mit nach Hause.