Freitag, 12. April 2013

Trottelinchen

Die erste Uni-Woche ist um und ich bin ziemlich stolz auf mich. Nachdem die Woche ja schon so blöd gestartet hat, ist ansonsten alles ganz gut gelaufen und ich war auch schon echt fleißig. Wahrscheinlich weil ich mich direkt zu meinem "tollen" Wochenstart komplett selbst in die Pfanne gehauen hab. Fail!

Und zwar bin ich zu einer Veranstaltung gegangen, in der erst zwei Mädels saßen. Da hat man ja quasi immer die Wahl setzt man sich dazu oder setzt man sich woanders hin. Die eine sah aber total sympathisch aus, weshalb ich mich dann neben sie gesetzt hab. Wir haben uns auch total gut unterhalten. Ich bin aber auch so eine Pfeife, die am Semesteranfang gar nicht richtig ihre Kurse kennt und froh ist, die richtigen Räume zu finden. In der ersten Woche setze ich mich einfach überall rein und hör mir die Formalien an. Wenn es dann schon richtig losgehen sollte, bin ich darauf gar nicht vorbereitet, mein Kopf ist noch in den Ferien.
So saß ich auch in dieser Veranstaltung und hab gerade noch erzählt, dass mein Thema in der Bachelorprüfung in Geschichte der Mauerfall war, da kommt auch schon der Dozent und erklärt uns, dass er einen anonymen Eingangstest mit uns machen möchte, um hinterher vergleichen zu können, wie sich unsere Kenntnisse nach dem Kurs verändert haben. Während ich noch darüber grübel, worüber der uns denn testen will, lese ich die erste Frage: Was verbinden sie mit dem Wort Wiedervereinigung?
Joa, als erstes die Wiedervereinigung Deutschlands, aber auch die Wiedervereinigung von Familien und Partnern, Heimweh, Trauer blablabla. Guuuute Antwort, hab ich gedacht! ^^
So ähnlich ging es noch zwei Fragen weiter und dann: Welche Personen zur Zeit der Wiedervereinigung sollten Schülerinnen und Schüler innerhalb einer Unterrichtsreihe zu diesem Thema kennenlernen?
Äääähm, kein Plan! Kurz zu meiner netten Nachbarin gespickt, die eine ganze Liste aufstellte, aber die hat sie dann geschickt verborgen. Also musste ich weiter vor mich hingrübeln und ärgere mich darüber, dass mein Gedächtnis so verdammt schlecht ist. Und Namen kann ich mir sowieso nicht merken!
Irgendwann hab ich zwei Namen zusammen und überlege Erich Honecker aufzuschreiben, da fällt mir ein Lied aus der Schule ein. Damals war das Thema Sprechgesang und wir mussten ein Lied singen, dass irgendwie "Honecker, Honecker, Gauß!Mao Tse Tung- King Kong, Mao Tse Tung- King Kong" enthielt. Alle, die bei mir auf der Schule waren und bei Herrn G. Musik hatten, können sich vielleicht daran erinnern.
Tjaaa, und von da an war mein Gehirn zu nichts mehr zu gebrauchen und sang die ganze Zeit dieses Lied!!! Wäre der Test benotet worden oder so, wäre das eine absolute Katastrophe geworden.
Hattet ihr sowas auch mal?


Blazer: Vero Moda, Shirt: H&M, Necklace: Takko, Belt: Primark, Jeans: Vila, Flats: H&M

Edit: Todd war so lieb und hat das nette Lied von Otto gefunden! XD
Guckt es euch bitte an, dann wisst ihr sofort, was ich meine!

Kommentare:

Nicole hat gesagt…

Der Blazer gefällt mir sehr gut und steht dir auch wirklich toll, vorallem weil er super zum Gürtel passt.

Silva hat gesagt…

Tolles Outfit! Gefällt mir so gut, dass ich es auch sofort anziehen würde. :)
Alles Liebe!

Chlencherei hat gesagt…

Gnihihi! Ich stell mir gerade vor, wie du versuchst dich zu konzentrieren und in deinem Kopf schallt es Honecker, Honecker Gauß (ich glaub übrigens ich kenne das) zur selben Zeit legt deine Sitznachbarin spissig ihren Arm um ihre Aufschrieb nach dem Motto *niiiiich gucken*
Outfit ist klasse! Gefällt mir von Kopf bis Fuß! Sogar die Kette, wobei solche sonst nicht so mein Fall sind.

Alles Liebe!

Todd hat gesagt…

http://youtu.be/_WMjMu6UI2I

Deine spießige Sitznachbarin hätte Angst bekommen, wenn sie DAS geahnt hätte. :-)

♥ Schokofee ♥ hat gesagt…

Danke schön! Hab den Gürtel extra gekauft, weil mir die Kombi in den Sinn kam und für 3€ kann man echt nicht meckern, oder?! :)

♥ Schokofee ♥ hat gesagt…

Schööööön, das freut mich sehr! So ein rosa Blazer ist schon was feines und vielseitig kombinierbar.

♥ Schokofee ♥ hat gesagt…

Muhahahahah, großartig dass du dir das so gut vorstellen kannst. Dafür mag ich dich gleich noch mehr! :-* Und vielen lieben Dank für dein süßes Kompliment! ♥

♥ Schokofee ♥ hat gesagt…

Aaaaaaah, du bist fantastisch, dass du mir den Link zu dem Video gegeben hast! Wusste gar nicht mehr, dass das von Otto ist! Wie geil ist das bitte?! Hab ich direkt mit in den Post eingebaut, dass alle mein Leid teilen können. Vielen vielen Dank!!! =D

Joy hat gesagt…

Sowas kann jedem mal passieren:) Schönes Outfit, die Farben sind sehr angenehm aufeinander abgestimmt.
Ich habe noch eine Frage, und zwar hast du eine Bachelorprüfung in Geschichte- meinst du damit eine schriftliche Prüfung oder eine schriftliche Arbeit? Ich sitze momentan an meiner Bachelorarbeit in Geschichte^^

pünktchen hat gesagt…

So geht es mir in vielen Seminaren, dass ich die Fragen einfach nicht beantworten kann :D. Und dann immer diese Leute, bei denen man nich gucken soll, genau wie in der Schule damals…

♥ Schokofee ♥ hat gesagt…

Ich hatte jeweils eine mündliche Prüfung in Geschichte und Französisch und hab meine Bachelorarbeit dann in Französisch geschrieben. Was ist denn dein Thema?

♥ Schokofee ♥ hat gesagt…

Jajaja, ich fühl mich immer so als leben wir leben in einer Ellbogen-Gesellschaft und ich hab keine Arme. Ehrlich, ich bin überhaupt kein Ellbogen-Typ. Ich geb total gern meine Sachen ab oder helfe anderen. Allein zu studieren macht doch keinen Spaß!